Liberal Skill Camp: Durchstarten nach der Wahl

Datum

7. November 2021

Uhrzeit

9:30

Ort

Stadthalle Braunschweig

Wahlen sind das Herzstück unserer Demokratie. Sie geben auf kommunaler, Landes- und Bundesebene die politische Richtiung der kommenden Legislaturen vor. Auf keiner anderen politischen Ebene als der kommunalen können Bürger so aktiv das politische Leben und damit auch das Leben in ihrer Kommune gestalten. Dieses Skill Camp richtet sich an alle, die sich entschlossen haben in einer politischen Partei mitzuarbeiten. Außerdem an alle neuen, aber auch an alle erfahrenen Kommunalpolitiker, für die jetzt eine neue Legislaturperiode beginnt. In 3 Workshops geben wir “Starthilfe” und die Möglichkeit zum Austausch und Vernetzung. Die Workshops werden am Vormittag und am Nachmittag stattfinden, so dass Sie die Möglichkeit haben, an 2 Workshops teilzunehmen.


Programm

Einladung als PDF-Datei

ab 09:30 Uhr Einlass
10:30 Uhr Herzlich willkommen
Lutz Haunhorst, VLK Niedersachsen
Grußwort
Dr. Stefan Birkner MdL, Vorsitzender der FDP Niedersachsen
10:45 Uhr Workshop-Phase 1
1) Neu in einer politischen Partei: Wie sind die Strukturen? Wie kann ich mitwirken?
Dr. Petra Enß
2) Neu im Rat: Wie geht’s jetzt weiter?
Marco Meiners
3) Teambuildung und Teamführung: Wie arbeite ich im politischen Team? Zuständigkeiten vs. Arbeitsteilung: Wie machen wir es richtig?
Ina Enseroth
12:15 Uhr Best Practice aus den Wahlen 2021
Konstantin Kuhle MdB, Generalsekretär FDP Niedersachsen
13:15 Uhr Mittagspause
13:45 Uhr Workshop-Phase 2: Wiederholung der 3 Workshops
15:15 Uhr Schlusswort und Ende der Veranstaltung

 


Die Veranstalter sind nach dem Infektionsschutzgesetz dazu verpflichtet, an der Aufklärung von Infektionsgeschehen und dem Nachvollziehen von Infektionsketten mitzuwirken. Dies gilt auch für unsere Mitveranstalter bzw. organisatorischen Partner. Es werden Teilnehmerlisten geführt. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie daher Ihr Einverständnis zur Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an Dritte (z.B. Mitveranstalter, ggf. Gesundheitsamt). Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung und erfolgter Bestätigung. Personen mit Erkältungssymptomen sind nicht zugelassen. Das Abstandsgebot (1,5 m) ist einzuhalten. Es gelten die aktuell gültigen Vorschriften der zuständigen Landesregierungen zu den Corona Maßnahmen z.B. 2-G bzw. 3-G. Die Veranstalter behalten sich vor, Veranstaltungen kurzfristig abzusagen, sollte es eine coronabedingte Veranlassung dazu geben, um Teilnehmer, Gäste, Mitarbeiter und Mitveranstalter zu schützen.

 

Diese Veranstaltung ist kostenlos und wird mit Mitteln des Landes Niedersachsen finanziert.

Das tut uns Leid, diese Veranstaltung ist schon vorbei

Ort

  • Stadthalle Braunschweig
  • St. Leonhard 14
  • Braunschweig
Deinem Kalender hinzufügen