Smarte Kommunen in der Coronakrise

Datum

10. Dezember 2020

Uhrzeit

19:00

Ort

Webinar

Corona verändert (fast) alles – auch unsere Kommunen. Die Covid-19-Pandemie wirkt wie ein Brennglas für die aufgeschobene Digitalisierung in unseren Kommunen. Digitale Angebote, von der An/Abmeldung von Kraftfahrzeugen über die Abwicklung von Behördengängen bis hin zu digitalen Bildungsangeboten, bieten zahlreiche Chancen die Anstandsregeln und die gebotene Kontaktreduktion signifikant zu unterstützen. Dennoch scheinen viele Kommunen nicht in der Lage diese Angebote zur Verfügung zu stellen – sei es aufgrund fehlender personeller, organisatorischer, rechtlicher oder technischer Ressourcen.

In diesem Workshop erwerben sie praxisrelevantes Wissen wie Sie Ihre Kommune bei der digitalen Transformationen unterstützen können und wie in Folge der Covid-19-Pandemie die Digitalisierung entschieden vorangetrieben werden kann.


Agenda

19:00 Uhr – Begrüßung – Lutz Haunhorst
19:05 Uhr – Smarte Kommunen in der Coronakrise – Jan Beinke
20:30 Uhr – Fragen & Antworten
21:00 Uhr – Verabschiedung


Der Referent:


Diese Veranstaltung ist kostenlos und wird mit Mitteln des Landes Niedersachsen finanziert. Nachdem wir Ihre Anmeldung bestätigt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsdaten und organisatorischen Hinweisen.

Anmeldung

Standard
22 frei:
Ticketmenge:
Preis je Ticket: 0,00
Menge: Gesamt

Ort

  • Webinar
  • Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung
  • GoToMeeting

Veranstaltungsdetails

  • 10. Dezember 2020
    19:00 - 21:00
Deinem Kalender hinzufügen